Wahlkreisbüro gefunden

12. April 2016  Nach der Wahl

WKBNachdem nun die Entscheidung gefallen ist, dass mein Wahlkreisbüro in Burg sein wird, habe ich mich gemeinsam mit Kerstin Auerbach (Direktkandidatin für den Wahkreis 06) und Heike Puschmann (Wahlkreismitarbeiterin Edeltraud Rogee-Thiel) auf die Suche nach einem geeigneten Gewerberaum begeben.

In den vergangenen Wochen haben wir uns fünf verschiedene Räumlichkeiten angeschaut und uns letztendlich für ein sehr zentral gelegenes kleines Büro in der Blumenthaler Straße entschieden. Hier können wir am 1. Mai einziehen.

Für das Wahlkreisbüro und die laufenden Ausgaben erhält jeder Abgeordnete ab der Konstituierung des Landtages pro Monat pauschal 1.800 Euro. Außerdem gibt es einen Zuschuss für die Ersteinrichtung des Büros in Höhe von maximal 1.534 Euro.