Schleichende Diätenerhöhung

01. Juli 2016  Im Landtag

Beinahe unbemerkt, gab es in diesem Monat für die Landtagsabgeordneten eine Diätenerhöhung. Mir ist es erst beim Blick auf mein Konto aufgefallen. Statt 5.975 Euro bekommen die Abgeordneten ab Juli 2016 eine monatliche Entschädigung von 6226,72 Euro. Hintergrund der Erhöhung ist, dass sich die Abgeordnetenentschädigung ab der 7. Wahlperiode an der Entwicklung der Löhne in Sachsen-Anhalt orientiert. Steigen also die Löhne der Beschäftigten, bekommen auch die Abgeordneten mehr Geld. Ein aktuelle Aufstellung meine Einnahmen und Ausgaben findet sich unter dem Punkt “Transparenz“.