Kristin Heiß: “Man kann nicht 100 Prozent Abgeordnete und 100 Prozent Mutter sein”

09. März 2021  MDR, Pressespiegel

09.03.2021 / MDR: Im zweiten Teil unserer Reihe geht es um die Vereinbarkeit von Familie und Mandat. Aus einer Befragung von MDR SACHSEN-ANHALT unter den weiblichen Abgeordneten im Landtag geht hervor: Dies ist auch 2021 noch die höchste Hürde, vor allem für junge Frauen. Eine von ihnen ist die Linkenabgeordnete Kristin Heiß.